Kollektiv.

 

Spezielle handlungsorientierte Kollektive, deren Angehörige als Gruppe, Team oder Mannschaft zweckmäßig und zielgerichtet in bestimmten Handlungsgemeinschaften kooperieren.

 

.. zu Gast dürfen wir, Sophie Brunner aus Hamburg, wieder bei uns begrüßen!

 

Sophie Brunner begleitet seit einigen Jahren einen exklusiven Salon in Hamburg (4U) und betreut als internationale Fachtrainerin, bei KEVIN.MUPRHY, erfolgreich Seminare, Workshops und Events. dabei wirkt Sie mit großer Fachkompetenz und hilft mit der richtigen Beratung bis zur Umsetzung von aktuellen Farbbehandlungen.

Gemeinsam werden wir uns eine Woche lang: fachlich, handwerklich, philosophisch sowie konzeptionell austauschen und unterstützen.

 

vielen Dank für diese tolle Zusammenarbeit.

 

Dokumentiert von Viola Halfar.


"KO" (beim Boxen selbsterklärend) "BUM" (Fallobst)

"unter den Künstlern gibt es mehr Verrückte als bei den Boxern." 

 

*Ex-Weltmeister Rene Weller nach dem Besuch eines Museums für zeitgenössische Kunst und Kassel.

 

Event: KOBUM

Dokumentiert von Fabian Stürtz


Heute bleibt der Fön kalt, das Licht aus, der Trockner nass, das Telefon still, das Wasser im Hahn und der Abfluss trocken.

 

Ich als Mensch auf diesem doch ganz schönem Planeten, mache mir hin und wieder Gedanken über Umweltthemen. Ökologisch und Ökonomisch.

noch mehr, seitdem mir klar geworden ist, dass mein Verhalten im Umgang mit meiner Umwelt, auf dem Rücken unserer Nachkommen oder dem der “Benachteiligten“ ausgetragen werden soll.

dabei denke ich an unsere jungen Kunden, meinem Neffen, allen jungen Menschen, den vielen Tieren, den Menschen die jetzt schon in Klimakritischen Gebieten leben müssen und natürlich an meine sowie der Zukunft meiner Familie, Freunde.

 

Mir ist sehr bewusst, dass wir Friseure oft als ein reines “Konsumprodukt“ besucht werden und alles andere als Klimabeständig sind.

 

Trotz unserem alltäglichen Versuch, dem bewussten, nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und meiner Passion als Friseur sind auch wir nicht “Perfekt“ und ich habe das Gefühl, dass ein nachhaltiger Umgang nur noch möglich ist, in dem wir auf Konsum verzichten.

 

Verzicht!

 

aus Solidarität zum globalen Klimastreik bleibt der scheitel heute geschlossen.


Perspektivenwechsel.

„Ein Ros, der hat es ziemlich schwer, weil er so gerne länger wär. Marin der, hat es auch nicht leicht, weil es vorne ihm nicht reicht. Die beiden debattieren schwer, welches Los nun schlimmer wär. Ums zu ergründen in der Tiefe, wechseln sie die Perspektive, betrachten nun von allen Seiten, was einer kann am andern leiden. So kommen sie zu neuer Sicht und sehn: So hässlich sind wir nicht. Der Ros hat einen hübschen Ast, der sehr gut zu dem Marin passt. Die beiden haben sich verbandelt und in #Rosmarin verwandelt.“

 

 

Sali 

 

Dokumentiert von Sebastian Trägner.


ja ok, "wir machen´s" nochmal!

Zusammen haben wir uns dafür entschieden... einen weiteren, jungen Menschen an unserer Reise teilnehmen zu lassen... um sie für einen wundervollen Berufsweg als Friseurin zu unterstützen. 

 

Herzlich willkommen! dem scheitel´s neue Weltbeste Auszubildende - Anastasia.

 

Fotografiert von Sebastian Träger.


mit 360° - kam, sprach und überzeugte... dem scheitel´s neue Alina.

Introversion (introvertiert) und Extraversion (extravertiert) sind zwei Pole einer Persönlichkeitseigenschaften, die durch die Interaktion mit der Umwelt charakterisiert wird. Den Begriffen nach bezeichnet Introversion eine nach innen, Extraversion eine nach außen gewandte Haltung.

 

Introversion ist der Gegenpol zu Extraversion. Introvertierte Charaktere wenden ihr Aufmerksamkeit und Energie stärker auf ihr Innenleben. In Gruppen neigen sie eher zum passiven Beobachten als zum Handeln und werden häufig als still, zurückhaltend und ruhig beschrieben. Introversion ist jedoch nicht gleichzusetzen mit Schüchternheit. „Extraversion“ zeichnet sich durch eine nach außen gewandte Haltung aus. Extravertierte Charaktere empfinden den Austausch und das Handeln innerhalb sozialer Gruppen als anregend. Typisch extravertierte Eigenschaften sind gesprächig, bestimmt, aktiv, energisch, dominant, enthusiastisch und abenteuerlustig.

 

Dokumentiert von Sebastian Tägner.


SESSION.SALON

...nun offizieller KEVIN.MURPHY.SESSION.SALON. 

 

zusammen mit Teilnehmern aus ganz Deutschland wurden wir sechs Monate zum SESSION.STYLIST ausgebildet...

 

"...THE.GOAL. wir wollen eine Community von Stylistin aufbauen, die an Marke, die Philosophie und den Style, den KEVIN.MUPRHY verkörpert, glauben und die jeder Kundin / jedem Kunden, die ein SESSION.SALON betritt, Leistung auf allerhöchstem Niveau bieten wollen..."

 

*Kevin Murphy

 

Dokumentiert wurde die Graduation von Sebastian Trägner.

 


neues Leben, die "neue Marie"!

dem scheitel´s "neue Marie" hat angerufen und wurde herzlich empfangen.

 

hallo Hamm - you're welcome.

 

Fotografiert von Adrian Ballosch


ja, "ich machs"!

dem scheitel´s erstes Lehrmädche, die Weltbeste Auszubildende - Anni.

 

Fotografiert von Adrian Ballosch.


dem scheitel´s neue Meisterin.

(...nachdem sich in der schönen Südstadt, dramatische Szenen, wegen einem umgekippten Sack Reis abgespielt haben...)

 

mit großem Stolz darf ich verkünden, dass mit Lotta aus Konstanz, keine Kosten und Mühen gescheut wurden, eine Friseurmeisterin - in meinem nun fast kompletten Team, herzlich begrüßen zu dürfen.

 

Fotografiert von Adrian Ballosch.


dem scheitel´s neuer "MEISTER" (nicht).

(...bevor der 1. FC Köln fast den FC Bayern München geschlagen hat...)

 

mit großem Stolz durfte ich verkünden, dass mit Basti (Isaa) aus unserem altem Salon - Kunstrausch, mein Team fast komplett ist!

 

Fotografiert von Adrian Ballosch.


ein jahr - der scheitel

on Point! - von Marco Klarhold.

 

singer-Songwriter: Markus Sangermann / Saender


Chewbacca

spitzname Chewie. ist der Copilot und Freund von Han Solo. er gehört zu dem Folk Wookiees, die sich durch eine auffallende Körpergröße und eine vollständige Körperbehaarung auszeichneten. Wookiees verständigen sich brüll und Grunzlaute.

 

in zusammenarbeit mit dem Kölner Stadt Anzeiger war eine Kommunikation erst möglich.

 

digital eingefangen von Jörn Neumann.


Movember X der scheitel X Sneakerness

was passiert wenn sich ein Mediengestalter und ein Friseur zusammentun?

 

wenn Oli beim scheitel zum Haare schneiden ist, dann bleibt es nicht nur bei einer guten Frisur. immer gibt es einen kreativen Austausch, Schnapsideen und Visionen. durch ihre Leidenschaft zu Sneakern, dem Kontakt durch vergangene Zusammenarbeit mit Movember Foundation und der Idee, dafür eine größtmögliche Aufmerksamkeit zu bekommen, entstand ein handfester Plan.

 

Movember X der scheitel X Sneakerness

 

recap by Pangea